.

Geizhalszeitung Nr. 59 - jetzt verfügbar!

Deckblatt Geizhalszeitung 59 Okt2017

Die 59. Ausgabe der Geizhalszeitung steht bereits im Zeichen des nahenden Fests des Konsums, besser bekannt unter dem Namen Weihnachten. Wir haben uns mit der Telefonseelsorge Linz darüber unterhalten, wie die Tage vor und rund um Weihnachten dort erlebt werden. Und wie Weihnachten vor 90 oder gar 100 Jahren ausgesehen hat, haben wir zwei Zeitzeuginnen gefragt.

Weitere Themen in der aktuellen Ausgabe sind:

  • Sparduschköpfe - was bringt es wirklich an Energieeinsparung, wenn man mit einem solchen nachrüstet?
  • Herbst und Winter sind auch die klassische Zeit für Wickel bei Verkühlungen. Aber wo sonst können kalte oder warme Wickel Linderung verschaffen. Damit beschäftigt sich in dieser Ausgabe die Kräuterecke "so natürlich".
  • Sie lernen in der neuen Ausgabe der Geizhalseitung auch, wie Sie ihre eigene Suppenwürze herstellen können oder was Ihr Kleiderschrank eventuell an neuen alten Schätzen hervorbringen kann.
  • Und wir erklären Ihnen die wichtigsten Punkte aus der Reform des Privatkonkurses.

Darüber hinaus natürlich wie immer Rezepte und kleine Tipps für den Alltag - also wie immer ein buntes Sammelsurium an Ideen und Inspirationen für einen sparsamen und bewussten Umgang mit Geld.

Wir wünschen Ihnen eine spannende Lektüre und viel Spaß beim Umsetzen der Ideen aus der Geizshalszeitung in die Praxis. Über Rückmeldungen und Erfahrungsberichte bzw. neue Ideen und Tipps freuen wir uns. Schicken Sie uns ein Mail an linz@schuldner-hilfe.at.

 

Hier geht es zum Download der aktuellen Ausgabe No. 59 (Größe: 1.32 MB; Downloads bisher: 38; Letzter Download am: 19.04.2019) (Größe: 1.32 MB; Downloads bisher: 38; Letzter Download am: 19.04.2019)!