www.schuldner-hilfe.at / 4: Aktuell > Bei Sportwetten gilt: Wer nicht gewinnt, hat Glück gehabt!
.

Bei Sportwetten gilt: Wer nicht gewinnt, hat Glück gehabt!

Spielautomaten

Während der vergangenen Fußballweltmeisterschaft haben viele Sportbegeisterte mit Fußballwetten begonnen oder vermehrt gespielt. Viele Glücksspieler mit anfänglichen Gewinnen, möchten später dieses Gefühl des Gewinnens wiederholen und setzen früher oder später wieder Geld ein. Dies zeigen Erfahrungen aus der Spielsuchtberatung der SCHULDNERHILFE OÖ.

Das Glücksgefühl der ersten Gewinne prägt sich stark ins Gedächtnis ein. Insbesondere in Krisenzeiten, manchmal erst Jahre später, erinnern sich Glücksspieler wieder an diese Gewinne und möchten das Glücksgefühl wieder erleben. Deshalb gilt: Wer nicht gewonnen hat, kann der Versuchung des Weiterspielens leichter widerstehen. Sportwetten können wie Automatenspiel, Poker und Roulette spielsüchtig machen; mit Folgen wie finanzieller Ruin, Scheidung und Arbeitsplatzverlust. Man sollte schon bei ersten Schwierigkeiten Unterstützung aufsuchen. Viele der Ratsuchenden kommen, weil Angehörige sie zum ersten Termin drängen.

Zu den Angeboten der Spielsuchtberatung der SCHULDNERHILFE OÖ.