www.schuldner-hilfe.at / 4: Aktuell > Fotoausstellung "bankrott", Ursulinenhof Linz, Prophylaktischer Herbst 2003
.

Fotoausstellung "bankrott", Ursulinenhof Linz, Prophylaktischer Herbst 2003

Unser jährlicher Veranstaltungsschwerpunkt "Prophylaktischer Herbst" stand von 22. Oktober bis 10. November 2003 unter dem Motto "Bilder sagen mehr als tausend Worte".

In Zusammenarbeit mit der HBLA für künstlerische Gestaltung Linz wurde diese Ausstellung konzipiert und umgesetzt. Das Ziel war, die SchülerInnen neben dem fotografischen Gestaltungsprozess einen persönlichen Umgang mit dem Thema Schulden zu ermöglichen. Durch das Gestalten erhielten die SchülerInnen neben praktischen fotografischen Fähigkeiten auch intellektuelle Werkzeuge, sich mit einem sozialen, tabuisierten und brisanten Thema intensiv auseinanderzusetzen.

Nicht das Konsumieren von Aufklärungsbotschaften stand im Vordergrund bei diesem Projekt der Schulden-Prophylaxe, sondern Erfahrungen mit diesem Thema durch eigenes aktives Tun und Nachdenken.

Die Ausstellung wurde im Jahr 2004 gemeinsam mit der HBLA für künstlerische Gestaltung Linz eröffnet und wurde seither (in den Jahren 2004, 2005 und 2006) an 403 Tagen in öffentlichen Räumen ausgestellt.

Fotoausstellung bankrott 2003
KU Foto