.

Fachtagung 2014 - ReferentInnen

Unsere ReferentInnen für die Fachtagung Konsumdruck - Fluch oder Segen? sind:

Bernadette Kamleitner
Prof. Bernadette Kamleitner

Bernadette Kamleitner ist Professorin für Marketing an der WU Wien wo sie dem Institute for Marketing and Consumer Research vorsteht. Ihre international anerkannte Forschung fokussiert sich auf die Themenschwerpunkte Konsumentenpsychologie, finanzielle Entscheidungen, Besitz und Marketingkommunikation.
www.wu.ac.at/mcore

 

 Robert Misik
Robert Misik

Robert Misik lebt als Journalist und Sachbuchautor in Wien. Diverse Veröffentlichungen zu ökonomischen und kulturpolitischen Themen, darunter beispielsweise: "Erklär mir die Finanzkrise!" (Wien, 2013) und speziell zum Thema Konsumkultur: "Das Kultbuch. Glanz und Elend der Kommerzkultur" (Aufbau-Verlag, 2007). Er ist ua. Träger des Österreichischen Staatspreises für Kulturpublizistik.
www.misik.at

 

 Axel Dammler
Axel Dammler

Axel Dammler ist geschäftsführender Gesellschafter von iconkids & youth, dem größten deutschen Spezialinstitut für Kinder- und Jugendforschung. Er arbeitet seit 1992 mit jungen Zielgruppen und hat seitdem zahlreiche Studien zu nationalen und internationalen Medien- und Konsumgütermärkten durchgeführt. Er arbeitet außerdem als Berater und hat neben mehr als 50 Artikeln auch mehrere Bücher veröffentlicht. Axel Dammler ist zudem regelmäßiger Interviewpartner für Funk, TV und Printmedien und ist häufiger Referent bei Verbänden, politischen und gesellschaftlichen Institutionen und auf nationalen und internationalen Marketing-Fachkongressen.
www.iconkids.com

 

Thomas Mohrs
Prof. Thomas Mohrs

Thomas Mohrs ist promovierter und habilitierter Philosoph. Seine Arbeitsschwerpunkte liegen in den Bereichen philosophische Anthropologie (Schwerpunkte: Evolutionäre Anthropologie und Neurophilosophie), allgemeine und angewandte Ethik (aktueller Fokus: Gastrosophie / Angewandte Ethik der Ernährung), politische Philosophie und Philosophie der Interkulturalität und Globalisierung. Seit 2011 ist er Professor an der Pädagogischen Hochschule Oberösterreich (Schwerpunkte Ethik und Politische Bildung, Zentrum für Persönlichkeitsbildung, ÖKOLOG-Beauftragter). Darüber hinaus lehrt er an der Paris Lodron Universität Salzburg (im Rahmen des Studiengangs „Gastrosophische Wissenschaften" zuständig für das Modul „Ernährung und Werte").
PH OÖ Thomas Mohrs