www.schuldner-hilfe.at / 4: Aktuell > Die neue Geizhalszeitung No. 63 (Feb. 2019) ist da!
.

Die neue Geizhalszeitung No. 63 (Feb. 2019) ist da!

Deckblatt Geizhalszeitung 63 Februar 2019

In der aktuellen 63. Ausgabe der Geizhalszeitung erzählt uns Minimalist Timotheus Lorenz von seiner großen Freude am Leben auf kleinem Fuß. Sein Credo lautet: "Froh zu sein bedarf es wenig!". Wie hat er es geschafft, seinen Besitz zu reduzieren, was hat das mit ihm gemacht und welche Tipps gibt er jenen, die einmal ordentlich ausmisten möchten?

 

Video Timotheus Lorenz  (falls Sie das Video nicht abspielen können, schauen Sie es sich auf der Website direkt an)

 

Ein weiterer Schwerpunkt dieser Ausgabe ist der alltägliche Verpackungswahnsinn und welche Möglichkeiten sich bieten, den Müllberg beim Einkauf zu reduzieren.

In unserer Kräuterecke "so natürlich" dreht sich in dieser Ausgabe alles um den Giersch. Ein vielseitiges Kraut, das nicht nur hübsche Blüten trägt, sondern auch zum Würzen von Speisen oder bei Gicht helfen kann.

Wir haben für Sie passend zur Jahreszeit Tipps und Ideen für eine kostenarme Blütenpracht auf dem Balkon und im Garten, singen ein Loblied auf das Zu-Fuß-Gehen und natürlich haben wir wieder kleine Tipps und Ideen mit großer Wirkung für den Alltag und einen sparsamen und bewussten Umgang mit Geld für Sie.

Wir wünschen viel Spaß mit der neuen Geizhalszeitung und eine anregende Lektüre. Über Rückmeldungen und Erfahrungsberichte bzw. neue Ideen und Tipps freuen wir uns. Schicken Sie uns ein Mail an linz@schuldner-hilfe.at.

Hier geht es zum Download der aktuellen Ausgabe No. 63!

Wenn Sie möchten, dass wir Ihnen die Geizhalszeitung kostenfrei nach Hause schicken, können Sie diese natürlich gerne auch abonnieren. Telefonisch, per Mail oder mit unserem Bestellformular.