.

Unterrichtsmaterialien zur Verbraucherbildung Diesen Text vorlesen lassen

 

Die SCHULDNERHILFE entwickelt seit 2008 für das Sozialministerium kostenfreie Unterrichtsmaterialien für Lehrkräfte, um diese bei der Umsetzung des Unterrichtsprinzips "Wirtschafts- und VerbraucherInnenbildung" zu unterstützen. Bisher sind so für Kindergarten, Volksschule sowie für die 8./9. und 10./11. Schulstufe Materialien zu zahlreichen Themengebieten entstanden, die sich durch einfache Umsetzbarkeit, besondere Methodenvielfalt und reichhaltige Hintergrundinformationen zu den Themen auszeichnen.

 

Diese werden auf der Website www.konsumentenfragen.at für interessierte PädagogInnen bereit gestellt.

 

 

Logo der Website www.konsumentenfragen.at

 

Jedes Thema beinhaltet Materalien zur Wissensvermittlung, praktische Beispiele und passende Übungs- und Trainingssequenzen, aber auch mögliche Anknüpfungspunkte und Fächerbezüge werden aufgezeigt, die eine optimale Bearbeitung des jeweiligen Themenschwerpunktes ermöglichen. Sämtliche Materialien sind für den unmittelbaren Einsatz im Unterricht konzipiert.

 

Nachstehend finden Sie eine Übersicht über die verschiedenen Themengebiete, die zur Auswahl stehen, mit einem Link direkt zu den Unterrichtsmaterialien auf www.konsumentenfragen.at

 

 

Materialien für den Kindergarten bzw. Elementarpädagogik

> Achtskamkeit gegenüber Dingen

> Werbung und Marken

> Einkaufen

> Fairness

> Bildermappe "Will ich! Brauch ich? Hab ich."

 

Materialien für die Volksschule

> Das erste eigene Smartphone

> Werbung und Merchandising

> Mein Geld

> Faires Einkaufen

> Kinderlebensmittel

> Mobilität

 

Materialien für die 8./9. Schulstufe

> Werbung & Verkaufstricks

> Persönliches Kaufverhalten

> Informiert und sicher kaufen

> Achtung Verträge! Spezielle Kaufsituationen 

> Alles Moped?

> Smartphone

> Shoppen im Internet

> Risiken im Internet

> Spielen - Spaß, Frust & Co.

> Bargeldloser Zahlungsverkehr

> Täglicher Umgang mit Geld

> Sparen

> Wünsche und Ziele

> Berufliche Laufbahn

> Haushaltskosten

> Schulden

> Fairness


Materialien für die 10./11. Schulstufe

> Das Traumauto im Web

> Autofinanzierung und Mobilitätsmix

> Auf der sicheren Seite

> Finanzmarkt und Vermögensanlage

> Erstes Wohnen

> Budgetpuzzle für Haushalte

> Fairness

> Sharing Economy

 



Bild Termin Online


Zentralstelle Linz

Telefon 0732  77 77 34
linz@schuldner-hilfe.at
Mo bis Fr: 8.30 bis 12.00 Uhr
Mo, Mi, Do: 13.00 bis 16.00 Uhr
Di: 16.00 bis 18.00 Uhr
(offene Sprechstunde)
sowie nach Terminvereinbarung

 

Regionalstelle Rohrbach-Berg
Telefon 07289 5000
rohrbach@schuldner-hilfe.at
Mo bis Do: 8.30 bis 12.00 Uhr
Mi: 13.00 bis 16.00 Uhr
Fr: 8.30 bis 14.00 Uhr
sowie nach Terminvereinbarung


Sprechtag Freistadt
Mo: 9.00 bis 15.00 Uhr nach vorheriger Terminvereinbarung
Kontakt: Regionalstelle Rohrbach

Sprechtag Perg
Mo: 9.00 bis 15.00 Uhr nach vorheriger Terminvereinbarung
Kontakt: Zentralstelle Linz

Sprechtag Kirchdorf

Mo: 9.00 bis 15.00 Uhr nach vorheriger Terminvereinbarung
Kontakt: Zentralstelle Linz


Logo Info-Material online bestellen

 

Logo Facebook
SCHULDNERHILFE

 

Beratungsstellen Schuldnerhilfe OÖ


Logo YouTube

Auf unserem YouTube Kanal finden Sie zahlreiche Videos zu Themen rund ums Geld.

Fördergeber

Logo Land Oberösterreich

Logo Bundeskanzleramt Bundesministerin für Frauen, Familien und Jugend




Logo Bundesministerium Arbeit Soziales Gesundheit Konsumentenschutz 2018
Logo Familienberatung

Logo Arbeiterkammer Oberösterreich