Suche

Suche

Access-Keypad

Alt+0
Startseite.
Alt+3
Vorherige Seite.
Alt+6
Sitemap.
Alt+7
Suchfunktion.
Alt+8
Direkt zum Inhalt.
Alt+9
Kontaktseite.
Sie sind hier: www.schuldner-hilfe.at
.

Media Literacy Award für Projekt der HS Ansfelden Diesen Text vorlesen lassen

Die Informatikhauptschule Ansfelden hat für ihr Projekt "Schulden! Maßvoll im Maßlosen" vom Herbst 2012 den Media Literacy Award 2013 gewonnen. Das Projekt wurde im Vorfeld unserer Fachtagung Maßvoll im Maßlosen realisiert und dort auch erstmals präsentiert. Beschäftigt haben sich die Schülerinnen und Schüler mit Fragen wie: Wie fühlt sich das an, kein Geld zu haben? Was sagen Jugendliche zu Maßvollem in maßlosen Zeiten?

 

Drahtesel Gruppenbild HS Ansfelden

 

Über drei Monate hindurch setzten sich die Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen der Informatikhauptschule Ansfelden über den Fachunterricht hinaus intensiv mit dem Thema Schulden, Verarmung und deren Folgen auseinander. Sie lernten dabei den Umgang mit Daten und Fakten und reflektierten das eigene Konsumverhalten, um herauszufinden, ob es möglich ist, nach dem dritten Lehrjahr mit dem eigenen Einkommen auszukommen. Und das verschaffte ihnen so manches Aha-Erlebnis: „Ich hätte nie gedacht, dass ich für Kleidung und Handy so viel ausgebe!“ Neben dem eigenen Umgang mit Geld ging es im Rahmen eines Workshops der Schuldnerhilfe auch um die Frage, wie es wohl ist, wenig bis kein Geld zu haben. Macht das unglücklich?

 

Aus der Begründung der Jury: „Schulden!“ zeigt in vorbildlicher Form, wie fächerübergreifender Unterricht in der Praxis gestaltet werden kann. Ein für die Altersgruppe besonders relevantes Thema – das der Verschuldung – wurde vielfältig aufgearbeitet: Von den eigenen Ausgaben (z. B. dem Verhältnis der Handykosten zu den Lebensmitteln) bis zu literarischer Umsetzung, bis zur kreativen Umsetzung von Drahtskulpturen. Besonders hervorgehoben soll das engagierte Lehrendenteam werden, das seinen SchülerInnen in einem relativ kurzen Zeitraum viele Inhalte, Methoden, Zugänge und Lernerfahrungen erlebbar machte.

 

Die SCHULDNERHILFE freut sich mit der Informatikhauptschule Ansfelden und gratuliert herzlich zum Media Literacy Award!



Bild Termin Online


Zentralstelle Linz

Telefon 0732  77 77 34
linz@schuldner-hilfe.at
Mo bis Fr: 8.30 bis 12.00 Uhr
Mo, Mi, Do: 13.00 bis 16.00 Uhr
Di: 16.00 bis 18.00 Uhr
(offene Sprechstunde)
sowie nach Terminvereinbarung

 

Regionalstelle Rohrbach-Berg
Telefon 07289 5000
rohrbach@schuldner-hilfe.at
Mo bis Do: 8.30 bis 12.00 Uhr
Mi: 13.00 bis 16.00 Uhr
Fr: 8.30 bis 14.00 Uhr
sowie nach Terminvereinbarung


Sprechtag Freistadt
Mo: 9.00 bis 15.00 Uhr nach vorheriger Terminvereinbarung
Kontakt: Regionalstelle Rohrbach

Sprechtag Perg
Mo: 9.00 bis 15.00 Uhr nach vorheriger Terminvereinbarung
Kontakt: Zentralstelle Linz

Sprechtag Kirchdorf

Mo: 9.00 bis 15.00 Uhr nach vorheriger Terminvereinbarung
Kontakt: Zentralstelle Linz

Icon Spartipp der Woche

Beratung in Linz Rohrbach


Logo YouTube

Auf unserem YouTube Kanal finden Sie zahlreiche Videos zu Themen rund ums Geld.

Fördergeber

Logo Land Oberösterreich

Logo Bundesministerium für Familien und Jugend

Logo Bundesministerium für Arbeit Soziales und Konsumentenschutz

Logo Familienberatung

Logo Arbeiterkammer Oberösterreich